Hotels Dresden

Hotel in Dresden günstig buchen
Sa. 11.07.
So. 12.07.
Vergleiche SWOODOO mit |
Dresden
Dresden

Die besten Hotels in Dresden

Ist es günstig, Dresden zu besuchen?

Im Vergleich zu anderen deutschen Städten ist Dresden eine relativ günstige Stadt. Du kannst dich also auf billige Hotels in Dresden sowie ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis in Restaurants und Bistros freuen. Zudem sich auch die öffentlichen Verkehrsmittel in der Stadt recht preiswert. Wer ein günstiges Hotel in Dresden buchen möchte, sollte gezielt nach Übernachtungsmöglichkeiten in zentraler Lage suchen. Denn so bist du nur einen Katzensprung von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der traumhaften Stadt entfernt und kannst viele Ziele bequem zu Fuß erreichen. Bei deiner Urlaubsplanung lohnt es sich übrigens auch, Hotels mit Frühstück zu wählen, wenn du morgens keine unnötige Zeit mit der Suche nach einem netten Café vergeuden möchtest. Da viele Hotels in Dresden ein reichhaltiges Frühstück anbieten, kannst du so optimal in den Tag starten. 

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Dresden?

Dresden hat allerhand an Kunst und Kultur zu bieten. Wenn du besonders nah an bedeutenden Sehenswürdigkeiten wie der Frauenkirche, der katholischen Hofkirche oder der Semperoper sein möchtest, bietet sich eine günstige Unterkunft in Dresdens Altstadt an. Die Altstadt ist der beste Stadtteil, quasi an jeder Ecke steht ein bedeutendes Gebäude. Hier befinden sich allerdings nicht nur historische Bauten wie der Dresdner Zwinger oder das Residenzschloss mit dem Grünen Gewölbe in unmittelbarer Nähe zueinander, sondern auch imposante Galerien und Kunstmuseen wie das Albertinum, die Galerie Neue Meister oder die Gemäldegalerie Alte Meister. Ein besonderes Highlight findet jedes Jahr zur Adventszeit statt, wenn der Dresdner Striezelmarkt auf dem Altmarkt Besucher aus der ganzen Welt anlockt. Immerhin soll dieser Weihnachtsmarkt weltweit der älteste seiner Art sein. Übernachtungsmöglichkeiten in Dresden eignen sich übrigens auch optimal für Tagesausflüge. Die Bastei in der Sächsischen Schweiz ist dabei besonders beeindruckend. 

Was ist das beste Transportmittel in Dresden?

Falls du mit dem Auto anreisen solltest, empfiehlt es sich, bei der Hotelbuchung in Dresden darauf zu achten, dass deine Unterkunft auch Parkplätze zur Verfügung stellt. Denn Parkplätze sind im Stadtkern sehr beschränkt. Die Innenstadt lässt sich mit all ihren Sehenswürdigkeiten deshalb auch am besten zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus, Straßenbahn oder S-Bahn entdecken. Wenn du in Dresden ein billiges Hotel gefunden hast, kannst du dafür mehr von deinem Budget ins Sightseeing stecken. Einen besonders beeindruckenden Blick hast du auf Dresden und Umland beispielsweise bei einer Fahrt mit einem Raddampfschiff. Oder nutze deine Übernachtung in Dresden, um eine Fahrt mit der historischen Bergbahn anzutreten. Den beeindruckenden Blick auf die Stadt wirst du mit Sicherheit so schnell nicht vergessen.

Hotelsuche in beliebten Regionen von Dresden