Hotels Wien

Hotel in Wien günstig buchen
Mi. 21.10.
Do. 22.10.
Vergleiche SWOODOO mit |
Wien
Wien

Die besten Hotels in Wien

Ist es günstig, Wien zu besuchen?

Wien ist wie viele andere europäische Hauptstädte eher kein billiges Reiseziel. Dennoch kannst du einen Städtetrip nach Wien auch mit einem kleineren Urlaubsbudget meistern. Wer Preise vergleicht, findest meist zu jeder Jahreszeit billige Hotels in Wien. Das beste Viertel, um nahe an den meisten Sehenswürdigkeiten zu sein, ist natürlich die Altstadt. Allerdings kannst du in Wien billige Hotels auch in anderen Vierteln mit bester Lage zu Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel buchen. Wer nicht mehr Geld für ein Hotel mit Vollpension oder Frühstück ausgeben möchte, findet in der ganzen Stadt auch günstige Cafés mit einem reichhaltigen Frühstücksangebot. Alternativ lassen sich Lebensmittel besonders preiswert in Discount-Ketten kaufen. So kannst du nicht nur bei den Übernachtungen in Wien sparen, sondern auch einen Großteil deines Urlaubsbudgets für spannende Unternehmungen in der pulsierenden österreichischen Metropole investierten. 

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Wien?

Wien gilt als eine der lebenswertesten Städte der Welt. Doch hier lässt es sich nicht nur gut leben, sondern dank einer Jahrhunderte alten Geschichte und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten auch so einiges entdecken. Die meisten verbinden Wien automatisch mit der österreichischen Kaiserin Elisabeth, besser bekannt als Sissi. Der Geschichte der beliebten Kaiserin kannst du beispielsweise im Schloss Schönbrunn auf die Spur gehen. Mit Schloss Belvedere, der Hofburg und dem Stephansdom warten aber noch mehr kulturelle Highlights in Wien auf dich. Wenn du besonders nah an der österreichischen Geschichte sein möchtest, solltest du nach Hotelbuchungen im Wiener Zentrum suchen. Denn mit einer günstigen Unterkunft in der Wiener Altstadt bist du besonders nahe am Wiener Rathaus, der Karlskirche und bedeutenden Kaffeehäusern, um beispielsweise die berühmte Sachertorte zu genießen. Noch mehr Geschichtliches findest du hingegen im Kunsthistorischen Museum. Da das Museum über eine riesige Ausstellung unterschiedlicher Sammlungen verfügt, solltest du für deinen Besuch gleich mehrere Stunden Zeit einplanen. 

Was ist das beste Transportmittel in Wien?

Das beste Transportmittel in Wien ist die U-Bahn. Durch das gut ausgebaute und vor allem einfach zu verstehende Netz der öffentlichen Verkehrsmittel kannst du alle Viertel der Stadt bestens erreichen. Dabei ist es ganz egal, in welchem Stadtteil dein günstiges Hotel in Wien liegt. Ein weiterer Vorteil der öffentlichen Verkehrsmittel ist, dass sich viele Haltestellen in unmittelbarer Nähe von zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden. So musst du vor dem Buchen nicht unbedingt nach zentral gelegenen Hotels in Wien Ausschau halten. Wenn du dich direkt in der Altstadt befindest, kannst du viele Highlights der Stadt auch gut zu Fuß erreichen. Denn das ganz besondere Wiener Flair lässt sich am besten erleben, wenn du dich direkt unter die Einheimischen mischt.

Hotelsuche in beliebten Regionen von Wien