Die beliebtesten Autovermietungen in Dresden

Verleihstationen in Dresden

Wo finde ich eine Autovermietung in Dresden?

Der Ort, an dem die sich meisten Besucher in Dresden einen Mietwagen nehmen, ist der Flughafen im Stadtteil Klotzsche. Er gehört zu den wichtigen Luftverkehrsdrehkreuzen in Ostdeutschland und verfügt dementsprechend über einige der günstigsten Angebote für eine Autovermietung in Dresden. Weiterhin sind der Hauptbahnhof am Rande der Altstadt und der Bahnhof Neustadt am nördlichen Elbufer empfehlenswert für eine Mietwagenbuchung in Dresden. Bei SWOODOO findest du stets gute Optionen, indem du dir Preisvergleich und Mietwagen-Bewertungen durchliest. Hier stößt du auch auf einige Verleihstationen, die sich eher im Zentrum und in anderen Teilen der Neustadt angesiedelt haben.

Wie ist die Park- und Verkehrssituation in Dresden?

Die Altstadtgassen sind eher eng und meist mit Kopfsteinpflaster versehen. Entsprechend macht es Sinn, günstige Mietwagen in Dresden am Rande des Zentrums abzustellen. Zudem bieten einige hochwertige Hotels in der Altstadt hochwertige Garagen, in denen du parken kannst. Viele Urlauber entscheiden sich z. B. für das Parkhaus am Taschenbergpalais oder für den Parkplatz am Pirnaischen Platz. Rund um das Zentrum führt der wichtige Verkehrsring, bestehend aus zwei Bundesstraßen, der A173 und der A170. Diese Verkehrswege führen außerdem direkt zu den beiden Elbbrücken in Richtung Neustadt. Auf andere Brücken solltest du während der Rushhour am Morgen und in den späten Nachmittagsstunden ausweichen.

Welche Vorteile bringt mir ein Mietauto in Dresden?

Die Mietwagenanbieter in Dresden garantieren dir ein hohes Maß an Flexibilität im Urlaub. Bereits nach der Ankunft kannst du vom Flughafen und den Bahnhöfen bequem in deinem eigenen Tempo zum Hotel fahren. Danach bist du in der Stadt schnell unterwegs. Fahre z. B. zu Sehenswürdigkeiten wie der Frauenkirche oder dem Zwinger in der Altstadt. Außerdem lässt es sich sehr einfach zwischen dem historischen Zentrum und den trendigen Ausgehvierteln in der Neustadt pendeln. Ein billiger Mietwagen in Dresden ist außerdem praktisch, wenn du Ausflüge in die Sächsische Schweiz oder zum Schloss Moritzburg unternehmen möchtest.

Welche Versicherungen lohnen sich für meinen Mietwagen in Dresden?

Im Allgemeinen ist die Verkehrssituation in Dresden vergleichsweise beruhigt und du musst dir kaum Sorgen bei deiner Fahrt machen. Dennoch ist es bei einem jeden Mietwagen in Dresden Pflicht, gleichzeitig eine Versicherung abzuschließen: Haftpflicht und Vollkasko sind standardmäßig bei den Verleihstationen inbegriffen. Im Preisvergleich erfährst du mehr über die aktuellen Offerten und sicherst dir die besten Deals. Etwas schwieriger ist die Verkehrssituation lediglich die historische Altstadt. Dort sind die Straßen eher eng und mit Kopfsteinpflaster ausgelegt. Etwas Vorsicht ist weiterhin in den kurvigen Weinbergen rund um den Weißen Hirsch und das Schloss Albrechtsberg geboten. Ein ebenfalls neuralgischer Punkt ist die Brücke Blaues Wunder.  

Wie viel kostet ein Mietwagen in Dresden?

„Der Durchschnittspreis für einen Mitwagen in Dresden beträgt CHF 36 pro Tag. Nutzer haben in der Vergangenheit Preise für Mietwagen bereits ab CHF 22 bis CHF 87 pro Tag gefunden.

Was ist der beliebteste Mietwagen in Dresden?

Die beliebteste Fahrzeugklasse ist Intermediate (Nissan Qashqai).
Mietwagen Deutschland Dresden
  • Anmietstation
  • Andere Rückgabestation